Weiter zum Hauptinhalt
  • KOSTENLOSER VERSAND AB 149.-CHF
  • 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Sites-Gant-DACH-Site

GANT Tipps

Wie Sie Ihre Pullover auseinanderhalten können

RUNDHALSAUSSCHNITT

Der Rundhalspullover ist ein optimaler Freizeitgefährte. Dabei gilt: Je dicker der Strick, desto legerer ist der Look. Sie möchten ihn zu einem Hemd tragen? Greifen Sie zu einem Button-Down, da so der Kragen fixiert wird. Ein Rundhalspullover in leuchtenden Farben oder auffallenden Mustern ist ideal, um Ihren Outfits Charakter zu verleihen.

V-AUSSCHNITT

Ein V-Pullover gehört in jede Garderobe. Er ist extrem vielseitig, lässt sich einfach elegant kombinieren (mit Hemd und Krawatte) oder zu legeren Businesslooks (Hemd, keine Krawatte), Freizeitoutfits (über einem T-Shirt) oder ganz relaxt (über einem T-Shirt mit V-Ausschnitt) tragen. Ein V-Pullover in Marineblau oder Schwarz ist ein absolutes Must-have. Er passt perfekt zu einem Hemd in Kontrastoptik oder, für einen modernen Look, zu einem Hemd in einem passenden Farbton.

SCHALKRAGEN

Den Schalkragen setzen Sie am besten in Szene, indem Sie den obersten Knopf Ihres Hemds offen lassen. Auf eine Krawatte kann verzichtet werden, da der Halsausschnitt selbst Blickfang genug ist. Kombinieren Sie ihn für einen zusätzlichen Farbtupfer mit einem Ascot oder einem schmalen Schal. Dieses Modell wird gewöhnlich nicht mit einem Blazer getragen. Es sorgt für ausdrucksstarke Statements, also gehen Sie sicher, dass Ihnen die Farbe steht. 

ROLLKRAGEN

Rollkragenpullover kommen am besten in neutralen Tönen wie Weiß, Marineblau, Anthrazit oder Schwarz zur Geltung. Sie werden ohne Hemd getragen und sorgen für eine moderne, elegante Silhouette. Tragen Sie das Modell für einen formellen Look unter einem Blazer.

 

Mehr entdecken

Amerikanische Sportswear
Amerikanische Sportswear
Wie Sie weiße Sneaker sauber halten
Wie Sie weiße Sneaker sauber halten
Der richtige Hosenumschlag
Der richtige Hosenumschlag