Weiter zum Hauptinhalt
  • KOSTENLOSER VERSAND AB 149.-CHF
  • 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Sites-Gant-DACH-Site

Gant tipps

Hemden und Blusen waschen

Shirt guide

Hemden und Blusen waschen

Der weit verbreitete Glaube, dass die chemische Reinigung die ideale Lösung für Hemden und Blusen sei, stimmt nicht unbedingt. So werden dabei Chemikalien eingesetzt, die die Lebensdauer der Kleidungsstücke deutlich verringern.

Schritt 1: Vorbereiten

Geben Sie ein Vorwaschmittel auf die Achselbereiche und den Kragen. (Vielleicht auch etwas auf die Manschetten.)

So schützen Sie schweißgeplagte Bereiche vor vorzeitigen Verfärbungen. Reinigen Sie Flecken,

die sie dabei bemerken, (durch leichtes Reiben) stellenweise.

Entfernen Sie alle Kragenstäbchen, bevor Sie das Kleidungsstück in

die Waschmaschine geben.


Schritt 2: Waschen

Wählen Sie ein leistungsfähiges, aber nicht aggressives Waschmittel,

das feineren Geweben nicht schadet. Wählen Sie ein Waschprogramm. Prüfen Sie die Textilpflegehinweise

auf Ihrem Hemd bzw. Ihrer Bluse und denken Sie daran, dass der Schonwaschgang mit kälterem

Wasser sanfter mit Ihrem Kleidungsstück umgeht und es somit weniger eingeht. Legere Modelle wie

solche aus Chambray oder gewaschener Baumwolle überleben in der Regel auch einen Waschgang mit warmem Wasser.


Schritt 3: Trocknen und Bügeln

Um etwas Zeit zu sparen, können Sie Ihr Hemd bzw. Ihre Bluse in den Wäschetrockner

geben – aber nur für einige Minuten! Nehmen Sie das Kleidungsstück heraus, solange es noch

feucht und warm ist. Hängen Sie es auf einem Plastikbügel zum Trocknen auf.

Nehmen Sie es im noch leicht feuchten Zustand vom Bügel und legen Sie es auf

das Bügelbrett. Jetzt geht es ans Bügeln!