Weiter zum Hauptinhalt
  • KOSTENLOSER VERSAND AB 149.-CHF
  • 60 TAGE RÜCKGABERECHT

Ratgeber Grösse & Passform

Das Hemd macht den Mann - und die Frau. Deshalb ist die richtige Grösse und Passform, wenn es um Ihren persönlichen Stil geht, von grösster Bedeutung.

Was macht nun aber ein perfekt sitzendes Hemd aus? Wir bei GANT wissen, 

dass ein modisches Ensemble oft mit dem Hemd steht und fällt. Im Folgenden

'finden Sie nicht nur einen Leitfaden zum Erkennen der Unterschiede unserer Signature-Fits,

sondern auch klare Hinweise zum korrekten Ausmessen eines Hemds

auf zweierlei Weg: durch Messen des Kleidungsstücks und des Körpers.

Wie Sie Ihre Körpermaße messen können

Niemand möchte ein Hemd tragen, das nicht richtig sitzt. Zum Glück ist es einfach genug, die GANT-Hemdgröße zu ermitteln. So nehmen Sie Ihre Körpermaße (Holen Sie sich ein Maßband - und einen Helfer. Das ist allein schwer zu schaffen):


Hals: Zuerst wickeln Sie das Band um Ihren Hals. Achten Sie darauf, dass Sie bei jeder Messung genügend Platz für einen Finger lassen. Dies gewährleistet einen perfekten Sitz.

Brust: Wickeln Sie das Band um Ihren Torso, etwas unterhalb der Achselhöhlen. Lassen Sie wieder Platz für Ihren Finger.

Taille: Wickeln Sie das Maßband um Ihren Körper, etwa in Höhe Ihres Bauchnabels.

Sitz: Wickeln Sie das Maßband um die breiteste Stelle Ihrer Hüften.

Nicht nach unten, sondern geradewegs zu Gant.com. Halten Sie das Maßband waagerecht und eng anliegend und achten Sie darauf, dass sich nichts in Ihren Taschen befindet.

Wenn es darum geht, Hemden anzuziehen, brauchen Sie manchmal dieses zusätzliche Maß:

Ärmel: Beginnen Sie, indem Sie den Arm heben und den Ellbogen leicht beugen, als ob Sie auf die Uhr schauen würden: Dehnen Sie das Band vom Nacken, d.h. von der Mitte Ihres Rückens bis zum oberen Ende. Messen Sie von hier bis zur Schulterspitze. Dies ist das Maß Nummer eins. Messen Sie von der Spitze bis zur Spitze des Ellbogens (Messung zwei) und dann von dort bis knapp über den Handgelenksknochen (Messung drei). Addieren Sie alle Messungen und Sie haben Ihre Ärmellänge.

Wie Sie Ihr Kleidungsstück messen

Sobald Sie Ihre Passform gewählt haben, ist es an der Zeit, alle Einzelheiten der Größenbestimmung herauszufinden. Nehmen Sie Ihr Lieblingshemd und messen Sie es entsprechend aus. Befolgen Sie diese Schritte:


Ärmellänge: Beginnen Sie, indem Sie den oberen Knopf des Hemdes aufknöpfen. Messen Sie von der hinteren Mitte des Kragens bis zum Beginn der Schulter. Legen Sie Ihren Daumen dorthin, um das Band zu befestigen. Fahren Sie fort, indem Sie vom Anfang der Schulter bis zum Ende der Schulter messen, nehmen Sie das letzte Maß vom Ende der Schulternaht bis zum Ende der Manschette. Beenden Sie die Messung, indem Sie diese Messungen kombinieren.

Rückenlänge: Messen Sie von der Basis der Kragennaht bis zum Ende des Hemdes.

Hals: Messen Sie die Kragengröße, indem Sie das Hemd zuerst zuknöpfen und den Kragen flach legen. Messen Sie vom äußersten Ende des Knopflochs bis zur Mitte des Knopfes auf der anderen Seite.

Brust: Messen Sie die Kragengröße: Legen Sie das Hemd bei geschlossenen Knöpfen flach hin, und messen Sie quer über die Brust zwischen dem tiefsten Punkt der Armlochnähte.

Taille: Um die Taille zu messen, suchen Sie die schmalste Stelle des Hemdes irgendwo in der Mitte zwischen Brust und Po.

Unten: Legen Sie das Maßband an einer Ecke des Bodens an und messen Sie gerade bis zur gleichen Ecke auf der anderen Seite.

Nun multiplizieren Sie Ihre Maße mit zwei (Brust, Taille, Po).