GANT REPORTAGE

DAS BÜRO AUF DER LEINWAND


  • Sie brauchen etwas Inspiration für Ihre Büro-Looks? Sie fragen sich, was Sie nach einem langen Sommer voller Shorts,
    Flip-Flops und weiten Shirts tragen sollen? Hier sind unsere fünf Lieblingsfilme, die zeigen, wie sich die Büro-Styles
    im Laufe der Jahrzehnte verändert haben.


    EINE FRAU, DIE ALLES WEISS (1957)
    In dieser klassischen Komödie spielen die Schauspiellegenden Katharine Hepburn und Spencer Tracy zwei Bürokollegen,
    deren Arbeitsalltag durch die Ankunft eines neuen Super-Computers auf den Kopf gestellt wird. Der Film steckt voller Flair der
    50er-Jahre – inklusive Frauen in langen Röcken mit betonter Taille und Männern in eleganten Anzügen,
    weißen Hemden und schmalen schwarzen Krawatten.



    DIE WAFFEN DER FRAUEN (1988)
    Die Outfits in Die Waffen der Frauen, einer Ode an die aufstrebende Mobilfunkindustrie der 80er, sind überraschend entspannt.
    Melanie Griffith spielt eine Sekretärin aus Staten Island, die ihr Glück in Manhattan sucht. Sigourney Weaver verkörpert ihre
    skrupellose Chefin, beide tragen sie Power Suits in Beige. Aber auch Schulterpolster, hohe Sneakers und
    Haare mit ganz viel Volumen sind vertreten.  


    ALLES ROUTINE (1999)
    Eine Komödie über den eintönigen Alltag in einem Zellenbüro eines typischen Technologieunternehmens in den 90ern. Hosenträger,
    breite Krawatten und „fifty shades of grey“ (buchstäblich). Die graubraune Farbpalette spiegelt die Antriebslosigkeit dieses lieblosen
    Büroraums wider, der von einem skrupellosen Chef regiert wird.


    DER TEUFEL TRÄGT PRADA (2006)
    Machen Sie sich bereit für hohe Ambitionen, noch höhere Absätze und Handtaschen, die ein kleines Vermögen wert sind.
    Andrea, gespielt von Anne Hathaway, wird bei einem exklusiven Modemagazin als Assistentin von Miranda Priestly (Meryl Streep)
    eingestellt. Sie lernt schnell, dass Sie die Machtspielchen der Fashion-Welt durchschauen muss, um Erfolg zu haben.

     
    THE WOLF OF WALL STREET (2013)
    Diese schnelllebige Krimi-Komödie von Martin Scorsese erzählt die Geschichte von Finanzbetrügern in New York in den späten
    80er-Jahren. Es ist eine Welt voller Krimineller, angetrieben von Gier (und anderen Substanzen) – in Nadelstreifenanzügen
    mit gepunkteten Krawatten, funkelnden Krawattennadeln und teuren Armbanduhren.


    TEXT: Camila-Catalina Fernandez

  •  

  • Entdecken Sie hier noch mehr